Wetten-Bonus-Tipps.com

 

> Wettbüros

 

  > Gratis Wettguthaben

 

> Wett-Tipps

 
> Buchmacher
> Wettbüros im Test
> Wettbörsen
> Wettbonus
 
> Wett-Tipps
> Bundesliga Wetten
> Wettstrategien
> Wett-Info
> Wett-Lexikon
>
Wett-Bücher
 
> Supertoto
> Livestreams
> Livescore
 
> Links
> Kontakt
 
> Bet365 Bonus
> Bwin Bonus
> Sportingbet Bonus
> Expekt Bonus
> Tipico Bonus
> Betvictor Bonus

Betvictor Online Wetten mit 100€ Bonus

 

Wetten - 1. Bundesliga


  Wer wird Deutscher Meister 2013?

Nachdem vor circa einem Monat die WM endete und vor fast genau 3 Monaten der FC Bayern München die Meisterschaft feierte, geht es nun endlich wieder los. Denn in gut einer Woche startet die Deutsche Fussball Bundesliga in ihre nächste, die 48.Saison und viele Menschen, Fans und Interessierte erwarten mit Spannung , wer wohl diese Spielzeit die Meisterschale zum Schluss in den Händen hält.


Die Meisterschaftskanditaten

Wie jedes Jahr eigentlich zählt der FC Bayern natürlich wieder zu den ganz großen Favoriten im Rennen um den ersten Platz. Das System des Trainers Heynckes greift nun und das Bayern-Team ist sicher so stark wie schon seit Jahren nicht mehr. Thomas Müller hat sich noch mehr gefestigt und vor allem stark verbessert. Der einzige Wehrmutstropfen ist die Verletzungspause für Arjen Robben, welcher letzte Saison ein ganz ganz wichtiger Faktor für den Erfolg der Bayern war und welcher vor kurzem zum Spieler des Jahres in Deutschland gewählt wurde. Die Wetten werden also dieses Jahr auch vermehrt auf die Meisterschaft durch die Bayern abgeschlossen werden.

Werder Bremen und Bayer Leverkusen dürfen sich wahrscheinlich wieder um die Plätze 2 und 3 streiten, wobei Bayer mit Michael Ballack, welcher einen Bundesliga Bonus genießt da er einige Jahre in der englischen Premier League Erfahrungen sammeln konnte , wieder einen sehr erfahrenen Spielmacher hat, der es auf jeden Fall nochmal wissen will und somit die Leverkusener "Youngsters" durchaus zum Ersten Platz führen könnte. Die Werderaner haben ebenfalls gut zugelegt, denn sie haben kaum nennenswerte Abgänge zu verzeichnen und sie versuchen ja Mesut Özil zu halten. Außerdem verpflichteten sie den Österreicher Arnautovic, welcher als ein sehr starker, aber auch undisziplinierter Spieler gilt, den man fördern und formen muss. Sollte dies gelingen ist der Weg nach oben hin unbegrenzt und man kann Bayern und Bayer jedenfalls schon mal Paroli bieten. Ein Platz in der Champions League ist aber alle mal zu schaffen!

Wetten würden sich auf jeden fall lohnen und vielleicht auch bezahlt machen (speziell mit einem Wettbonus) denn zu unterschätzen sind diese 2 Mannschaften keinesfalls!


Die möglichen Überraschungsteams

Der Hamburger SV sollte diese Spielzeit wieder etwas gefestigter sein und mit neuen Selbstvertrauen vorne mitmischen können. Nach guter Vorbereitung und einem wieder erstarkten Sturm ( Petric und van Nistelrooy ) ist nach vorne hin vieles möglich , wobei man Tipps die meinen Hamburg wird Meister eher selten hört. Trotzdem sollte man den HSV nie unterschätzen denn sie haben sich dieses Jahr für keinen internationalen Wettbewerb qualifiziert und somit stehen sie nie unter Doppelbelastung, was zu einem großen Vorteil werden könnte.

Nach dem Abgang von Westermann, Bordon und Kuranyi schien in Gelsenkirchen alles den Bach herunter zu gehen, doch der ehemalige Spanische Nationalspieler Raul schlug ein wie eine Granate. Vorhergenannter und die Mannschaft hat eine tolle Vorbereitung gespielt und Trainer Magath kündigte an , dass man sich noch weiter verstärken werde. Sollte man noch 2 bis 3 gute und gestandene Spieler verpflichten ist eine diesjährige Meisterschaft kein Wunschdenken. Tipps auf Schalke sind diese Saison keinesfalls ein Fehler, denn sie sind wie immer unberechenbar und dem Trainerfuchs Magath ist alles zu zutrauen.

Dortmund und Hoffenheim werden heuer auch wieder etwas höher gehandelt, was nach den letzten Spieltagen der letztjährigen Saison durchaus vertretbar ist. Doch müssen sie sich diese Saison mit einem Platz im ersten Drittel der Tabelle wohl oder übel zufrieden geben. Die Konstanz fehlt und beide Mannschaften müssen einen Durchhänger, wie er letzte Saison stattfand dringend vermeiden um überhaupt oben dranzubleiben, ansonsten können sie eine Top 6 Platzierung vergessen.

Der VFB Stuttgart und der VFL Wolfsburg werden mit der Meisterschaft nicht viel am Hut haben auch wenn der VFB wieder erstarkt ist und mit Trainer Gross einen erfahrenen und guten Trainer hat. Eine Platzierung im vorderen Tabellendrittel ist drin , mehr aber auch nicht. Der VFL hingegen würde diese Saison mit einer Top 6 Platzierung wohl durchaus gut leben können, da viele Fans und Verantwortliche meinen dass der Trainer nicht der Richtige ist. Das sorgt für Unruhen schon vor dem Beginn der neuen Spielzeit. Außerdem wird vieles daran hängen ob Edin Dzeko bleibt und ob Grafite wieder eine ähnlich gute Form erreicht, wie vor 2 Jahren in der MeisterSaison.

Die Aufsteiger

Einen Bundesliga Bonus haben beide: Der FC St. Pauli und der 1.FC Kaiserslautern. Beiden ist sicherlich einiges zuzutrauen , doch eine überraschende Meisterschaft wie es den Lauterern 1997 gelang wird es ganz sicher nicht geben. Dafür sind die 2 Mannschaften doch etwas zu schwach besetzt, wobei der FCK wohl eine Top10 Platzierung erreichen könnte. Die Meisterschaft in der Zweiten Fussball Bundesliga wurde deutlich eingefahren und in finanzieller Hinsicht steht der Verein solide dar. Auch wenn das Ziel Klassenerhalt lautet sollte man die Erwartungen nicht zu niedrig setzen, denn das Team kann einiges leisten.


Bei St. Pauli kann die Euphorie des Aufstiegs schnell verflogen sein, wenn nach 5-6 Spieltagen weniger als 3 Punkte auf dem Konto sind. Doch eben auch gerade diese Euphorie kann den Verein auch weit nach vorne tragen, sollte es einmal laufen . Die Fans des FC St. Pauli sind dafür bekannt die Mannschaft zu unglaublichen Leistungen zu pushen und der Trainer ist ein Mann der mit solchen Situationen gut umgehen kann. Doch letztendlich muss man zugeben das es der FC schwer haben wird und sicherlich um den Abstieg mitspielen wird.
 
Meister Wettquote Wettbüro
Bayern München 1.01 Bwin
FC Schalke 04   Bwin
Bayer Leverkusen 15.00 Bwin
Werder Bremen   Bwin
Hamburger SV 501.00 Bwin
VfL Wolfsburg   Bwin
Borussia Dortmund 1.16 Bwin
VfB Stuttgart   Bwin
1899 Hoffenheim   Bwin
Eintracht Frankfurt   Bwin
1. FC Kaiserslautern   Bwin
Hannover 96 251.00 Bwin
Mönchengladbach   Bwin
FC St. Pauli   Bwin
1. FC Nürnberg   Bwin
SC Freiburg   Bwin
FSV Mainz 05 501.00 Bwin
(Stand: 2014)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

1. Sportingbet 100€
2. Bet365 100€
3. Betsson 150€
4. Betvictor 100€ Betvictor Bonus 100€
5. Bwin 30€
6. Unibet 30€
7. Bet-at-home 22€
8. Interwetten 50€
9. 888 Sport 25€
10. Tipico 100€

Betsson 150 Euro Gratis Wettbonus

 Livescore

(c) 2014 - Alle Rechte vorbehalten